BRAGR (DK) Sound of Scandinavia

14. Nordische Reihe

BRAGR (DK) Sound of Scandinavia
BRAGR (DK) Sound of Scandinavia
Quelle: Signe Find Larsen

Kulturzentrum BÜZ

Infos zum Event:

BRAGR sind wieder da! Nach dem sehr erfolgreichen Konzert im Januar 2018 sind sie auf vielfachen Wunsch wieder im BÜZ zu Gast. Der Name BRAGR leitet sich von „Brage“ ab – in der nordischen Mythologie war das der Gott der Musik und Poesie. Das ist es, was BRAGR wichtig ist – Geschichten zu erzählen und musikalische Emotionen zu vermitteln. Sie wollen zeigen, dass dieses Genre kein Museum ist, sondern eine lebendige Mischung aus wunderschönen Melodien aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Darüber hinaus spielen sie ihre eigenen Kompositionen so frisch und berauschend, ihre Arrangements sind spannend und überraschend. Perry Stenbäcks Nyckelharpa ist die treibende Kraft für die Musik, das leichte und swingende Schlagzeugspiel von Christine Dueholm, gemischt mit exotischen Percussion Sounds gibt der Musik zugleich Farbe und Struktur. Die eleganten melodischen Basslinien von Jesper Bylling liefern den Drive und Kristian Enevoldsen umrahmt das Ganze mit seinem lyrischen Klavierspiel. Das ist der Sound von Skandinavien, er kann gleichzeitig ein erhebendes Lächeln und eine kleine Träne hervorrufen. Kontaktinfo: www.BRAGR.dk Perry Stenbäck: Nyckelharpa, Gitarre und Gesang Christine Dueholm: Schlagzeug, Percussion und Gesang Jesper Frost Bylling: Bandloser, akustischer Bass und Gesang Kristian Enevoldsen: Klavier, Akkordeon, und Gesang
  • Kategorie 1
    • Standard
      je 18.09
      0.00
Hast Du Fragen zur Bestellung?
0571 / 88277

Bei technischen Problemen:
07152 / 9259 - 700